Access Bars®

Was sind Access Bars® ?

Fotolia 107485470 M Kopie

Die Bars® sind 32 Punkte am Kopf, die Glaubenssätze, Begrenzungen, Blockaden, Einstellungen, etc. beinhalten, welche wir in unseren ganzen Jahren gesammelt haben.
In einer Bars®-Sitzung werden diese Punkte sanft berührt und gehalten. Dadurch können die Gehirnwellen in das Beta und Theta Stadium absinken, in einen Zustand tiefster Entspannung.

Die Synapsen können sozusagen „entladen“ und all das loslassen, was uns daran hindert, Energie frei fließen zu lassen. Das erlaubt uns, wieder präsenter zu sein, den Kopf von all den überflüssigen Gedanken zu leeren und uns wieder auf das wesentliche zu konzentrieren. Wir nehmen wieder bewusster wahr und werden gelassener.

Die Bars® sind ein wertvoller und angenehmer Körperprozess, der Veränderung in vielen Lebensbereichen - Beziehungen, Schlaf, Sex, Beruf, Gesundheit, Geld,... möglich machen kann. Die Behandlung erfolgt  durch das Halten von verschiedenen Punkten am Kopf und wird im Liegen durchgeführt.

Eine Bars-Session bringt so viel oder so wenig, wie du bereit bist zu wählen.

Sitzungsdauer 60 - 90 Minuten

Access Bars "Schnuppern": Bei den Austauschtreffen mit den Teilnehmern aus den Access-Bars Ausbildungen gibt es auch für Bars-Neulinge die Möglichkeit, eine Sitzung  auszuprobieren. (Kosten EUR 30,-) Termine


AUSBILDUNG ZUM ACCESS BARS® PRACTITIONER!

Nächste  Ausbildungstermine: 26. Mai 2019 in Krumpendorf,  

23. Juni in Plauen / Deutschland

29. Juni in Krumpendorf oder Klagenfurt

26. Juli im Raum Klagenfurt

19. August im Raum Klagenfurt  

Details zum Kurs

Du interessierst dich für den Kurs, hast aber an diesem Termin keine Zeit? Ab 2 Personen können wir einen individuellen Termin vereinbaren.  

 

Hinweis: Die angebotenen Methoden der Praxis für Bewusstes Sein sind derzeit nicht wissenschaftlich anerkannt und ersetzen die Tätigkeiten keinesfalls die Tätigkeiten eines Arztes, Psychotherapeuten oder Ernährungsberaters. Von uns werden keine Heilversprechen abgegeben oder Diagnosen erstellt. Sollte sich derzeit jemand bei einem Arzt oder Psychotherapeuten in Behandlung befinden, soll diese auch keinesfalls ohne vorherige Rücksprache mit dem Arzt abgebrochen werden.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen